Mit optimiertem Content kundennah in die digitale Zukunft gehen

/ / Corporate Wording® BLOG

Industrie 4.0: Digitalisierung der Unternehmenskommunikation

Die richtige Information zur richtigen Zeit
am richtigen Ort 

Wo immer das Konvertieren analoger Informationen in digitalen Content geplant ist oder läuft: Es ist die Gelegenheit für die Unternehmenskommunikation, dem Marketing, Vertrieb und Kundenservice hier den zentralen Hebel anzusetzen, weil er genau dort die größte Wirkung hat.

Wir geben Antwort auf zwei Kernfragen mit Blick auf Industrie 4.0:

  • Markenintegration:
    Wie lässt sich mit digitalen Informationen ein Wettbewerbsvorteil generieren?
  • Kundenintegration:
    Wie lassen sich Zielgruppen durch gezielte Wortwahl besser erreichen?

Sämtliche Kanäle müssen parallel bedient werden, denn Kunden nutzen multiple Kommunikationskanäle. Neben der klassischen Lokalisierung durch Fremdsprachen kommt die Integration von „Customer Translation“ hinzu: das Übersetzen von Inhalten für unterschiedliche Zielgruppen. Die positive Kundenerfahrung (Customer Journey) hängt stark davon ab, ob ein Kunde zur richtigen Zeit, am richtigen Ort für ihn relevante Informationen in einer verständlichen Sprache erhält.

Bei der Digitalisierung der Unternehmenskommunikation nimmt Corporate Wording die zentrale Rolle ein.

Der OCR-Scanner setzt analoge Inhalte nicht nur 1:1 digital um, sondern markiert Schwachstellen. CW-Lösungen optimieren diese Texte lesefreundlich, markenkonform und typgerecht. Durch Austausch von Textmodulen, die sich durch Informations-, Traditions-, Bild- und Emotionsgehalt unterscheiden, erhält die Zielgruppenansprache neue Variablen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.