Das Konzept Corporate Wording ® – Markenqualität seit 1994

Beratung, Tools, Texte, Seminare, Lehrgänge mit bewährter Methode

ZIEL

Kenntnisse begreiflich vermitteln: informieren, darstellen, bewegen, anregen

 

Was uns von Werbetextern und Werbeagenturen unterscheidet:

Wir sind Wegbereiter von Corporate Wording ® und Methodenbegründer,
zeichnen
uns durch Autorenkompetenz aus (über 40 Bücher),
geben
als Lehrbeauftragte (OTH) und Dozenten (SGBS) Wissen und Erfahrungen weiter,
unterstützen Sie beim Erstellen und Optimieren von Text-/Bild-Inhalten.
Mitarbeitern unserer Kunden stellen wir unsere CW-Prüftools zur freien Nutzung bereit.

Unsere jüngsten Auftragsarbeiten (Print und Web):

"Das Konzept Integriertes Management", C. Abegglen/K. Bleicher, Campus Verlag:
Konzeption und praktische Umsetzung der neuen Buch-Navigation und des St. Galler Startpakets

"Unternehmen neue erfinden", C. Abegglen, Frankfurter Allgemeine Buch
Konzeption, Layout, Visualisierung, Farbcode-Methode und Website für die St. Galler Startbox

Ich persönlich habe schon einige Jahre kein so gut aufbereitetes und visualisiertes Fachbuch gelesen.

(PM), Redaktion Organisationsentwicklung, Handelsblatt Fachmedien

 

Wir texten konstruktiv-kreativ stets mit Blick auf Integrierte Kunden- und Unternehmenskommunikation. So, wie wir es lehren und in unseren Büchern publiziert haben:
- Bestseller „Texten wie ein Profi“ – aktuell in der 13. Auflage

- Trendbuch „Kundenkommunikation“
- Standardwerk „Corporate Wording“

Die Bücher erhalten Sie im Verlag Frankfurter Allgemeine Buch.
Die Texte und Konzepte für Ihr Unternehmen direkt von uns.

 

 
Das haben wir realisiert:
 
  • Firmen-Publikationen
    CW-Manual, Guidelines, Imagebroschüre, Festschrift, Firmenportrait u. a.
    z. B. für Audi AG, SEB Private Bank LU, Österreichische Post AG
  • Buchkonzepte/Buchgestaltung
    Redaktionskonzept für Merian Verlag, Bildband für Vista Point Verlag, Multimedia-Fachbuch und Loseblattwerk mit CD-ROM für Luchterhand, Corporate Wording Fachbuch für Campus u. a.
  • Bücher, Briefe, Editorials (Ghostwriting)
    z. B. Fachbuch über Markenstrategie, Editorial für eine Kunstpreis-Verleihung,
    CEO Mailings (B-to-B) u.v.m.
  • Edutainment Konzepte
    Memory, Spielkarten, Lernmedien z. B. für Fachhändler aus der Unterhaltungselektronik, Brettspiel rund um eine Filmstadt, Multimedia-Familienspiel zum Thema Rechtschreibung für Ravensburger u. a.
  • Studienbriefe/Lernplattform
    Schriftliche Lehrgänge u. a. für Euroforum Verlag, ZfU International Business School,
    OTH Ostbayerische Technische Hochschule
  • Sonstige Veröffentlichungen
    Presse-Informationen für verschiedene Unternehmen (pressebüro FÖRSTER)
    Beiträge in zahlreichen Fachzeitschriften, Kolumnen und Berichte, Gast-Beiträge in Fachbüchern,darunter z. B. „Sprache in der Wirtschaft“ aus der Reihe „Handbücher Sprachwissen“, de Gruyter-Verlag.